Schwimm-Wettkampf der Berliner Wasserratten!

Am 28.05.2016 besuchten wir mit 7 Schwimmern/rinnen den „Inklusiven Schwimmwettkampf der Berliner Wasserratten“
Voraussetzung war bei dieser Veranstaltung, dass hier nur Breitensportler starten konnten, die noch keine Schwimm-Lizenz und keine Wettkampferfahrung hatten.
Wir hatten die Voraussetzungen und konnten mit vielen anderen Vereinen aus Berlin an diesem Wettkampf teilnehmen.
Von der SCC-Schwimmabteilung sind die Jahrgänge 08-06 an den Start gegangen.


Wir waren alle sehr aufgeregt und hatten auch tüchtig geübt.
Jeder trat in seiner besten Lagen an!
Als wir die Schwimmhalle betraten, waren die Kinder sehr erstaunt, dass so viele andere Kinder in der Halle waren.
Wir suchten uns gemeinsam ein Plätzchen, packten unsere wenigen Sachen aus, (da muss noch etwas verändert werden) machten brav unsere Aufwärm- Gymnastik und konnten es kaum erwarten, dass wir aufgerufen werden.
Den Kindern wurde versucht in kurzen Worten zu erklären, wie der heutige Tag abläuft.
Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit, wurde auch schon der 1. Wettkampf aufgerufen.
Anna Wenz unsere kleinste Schwimmerin ging brav an den Start! Schnell wurde ihr noch eine Info gegeben und jetzt ertönte auch schon das Startsignal. Ohne Verzögerung verließ Anna den Startblock!
25 m Delphin Beine am Brett hieß die Aufgabe.
Anna gab alles und schlug als erste an, und siehe da, sie belegte mit ihrer Zeit den 1. Platz. Eine Urkunde und eine Medaille waren die Belohnung.
Die nächsten Wettkämpfe waren 50 m Rücken, 50m Brust und 50 m Freistil.
Bei Rücken gingen Merita Bayrami und Sudena Celiskan an den Start.
50 m Brust schwammen Justus Pattberg, Maximilian Mannhard, Merita Bayrami, Ronja Sühlo und Sudena Celiskan.
Für 50m Freistiel waren nominiert Enkhemd Bayrami, Anna Wenz, Merita Bayrami, sowie Ronja Sühlo!
Alle hier genannten Aktiven gaben ihr Bestes.
Als Belohnung erhielt jeder Schwimmer/in eine Urkunde, auf die alle sehr stolz bei der Übergabe waren.
Die Kinder waren so angetan, dass sie versprachen, auch weiterhin sehr fleißig zu trainieren, um bald mit den älteren Aktiven an verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen zu können.
Noch ein langer Weg, aber ein Ziel!
Müde, aber mit vielen Eindrücken verließen wir die Schwimmhalle und machten uns auf den Heimweg.