Gut 300 Starts beim BSV 1892

Auch wir starten am 20. September, nach langer, langer Zeit, denn durch die lange Schließung der

Schwimmhalle hatten wir leider keine Trainingsmöglichkeiten. Wir waren alle gut drauf und sehr motiviert. Ein jeder hatte sich vorgenommen, seine zuletzt

geschwommenen Zeiten um einiges zu verbessern.

Alle gemeldeten Teilnehmer mussten fünf Mal an den Start gehen.

Hanwen und Hanneng Hu starteten das erste Mal in 200 m Lagen mit etwas Befangenheit, aber nach den ersten 50m gaben sie alles und konnten das Ziel in einer sehr guten Zeit erreichen. Hanneng belegte in seinem Jahrgang den 2. Platz und das war eine Silbermedaille.

Prima!

Auch alle anderen Aktiven verbesserten sich sehr und somit konnten wir nach Beendigung der Veranstaltung den Austragungsort mit einem guten Gefühl verlassen.

Wir nahmen uns vor noch intensiver zu trainieren, damit wir beim nächsten Wettkampf evtl. auch unter den zehn ersten das Ziel erreichen.

Das wäre prima und sehr erfreulich , denn bei einem Wettkampf auch die Groß-Vereine an den Start

gehen, können leider so kleine Abteilungen schlecht die ersten Plätze belegen, da uns gar nicht die

Trainingsmöglichkeiten gegeben sind!

Bis zum nächsten Wettkampf ,

Gut Nass Marianne