Zoobesuch 2017

Am Samstag den 29.04.2017 ging es wieder mit Sack und Pack in den Zoo.
Die Stimmung war gut, denn jeder wollte den kleinen Elefanten sehen und sich auf dem Spielplatz vergnügen.
Der Wettergott war uns gnädig und ließ auf unsere schönen gelben Westen kein Regen fallen.


Als wir nach einem kleinen Mini- Marathon endlich den Zoo erreichten, war erst mal eine Vesperpause angesagt, denn nach so einer Anstrengung knurrte der Magen. Danach wanderten wir im Gänsemarsch von einem Gehege zum nächsten. Unser Zoobesuch war sehr interessant, denn wir entdeckten sehr viel und unsere Fragen wurden auch alle beantworte.
Nach den Seelöwen und Robben (unsere schwimmenden Kameraden) sollte es zum Kinderzoo gehen, aber O- weh der war zu!
Jetzt wanderten wir noch an den Eisbären und Wölfen vorbei und danach ging es endlich zum großen neuen Spielplatz. Wir tummelten uns dort bis 17.00 Uhr, natürlich mit einigen kleinen Vesperpausen zwischendurch.
Es war Zeit, unsere Rucksäcke wurden wieder geschultert und per Pedes ging es in Richtung Heimat.
Von Müdigkeit keine Spur! Es war ein sehr schöner Tag mit vielen Erlebnissen.
Ich hoffe, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder und noch viele mehr.
Eure Marianne