5x5km Staffellauf der Berliner- Wasserbetriebe am 16.06.2017

Auch in diesem Jahr war die Schwimmabteilung am 16.06.2017 wieder dabei.
Diesmal gingen zwei Youngster- Staffeln(jg.1992 und jünger)an den Start und zwei Mastersstaffeln.
Alle Teilnehmer nahmen an vielen Tagen an dem von uns organisiertem Lauftraining teil.
Mit der der Zeit wurde die Quälerei zum Spaß und demzufolge verbesserten sich auch unsere Laufzeiten.
Am letzten Trainingstag waren alle mit ihren Ergebnissen zufrieden und fit.
Jetzt konnte der Tag kommen!
Am 16.06. waren alle Läuferinnen und Läufer pünktlich am Treffpunkt, so dass wir nach Entgegennahme der Startunterlagen noch viel Zeit hatten, uns mit der Laufstrecke und dem Staffelübergabe- Punkt vertraut zu machen.
Danach machten wir uns alle locker.


Pünktlich um 17.30 Uhr wurden alle Teilnehmer zum Startbereich gebeten.
Nach einer kurzen Ansprache des Präsidenten des SCC wurden noch einige Hinweise gegeben und los ging es.
Unsere ersten Staffelläufer gingen auf die Strecke, die zweiten postierten sich schon zur Staffelübergabe. Die anderen verfolgen das Ganze gespannt außerhalb des Startbereiches.
Es verlief alles sehr harmonisch mit viel Anfeuern. Unsere Läufer hatten keine Probleme bei der Staffelübergabe und somit wurden keine Sekunden eingebüßt.
Die Zurückgekehrten erzählten, dass sie in einer guten Zeit gelaufen sind und drückten den nächten Startern die Daumen.
Als alle Läufer da waren, wurden schnell die Zeiten addiert und ein Jubelschrei ausgestoßen, wir hatten unser Ziel geschafft.
Wir waren Stolz auf uns!
Danach plauderten wir noch gemeinsam eine Zeit miteinander und genossen das wunderbare Büffet.
Zwischendurch wurde die Siegerehrung durchgeführt ,und eine Masters gruppe der Schwimmabteilung konnte stolz für ihre erzielte Laufzeit eine goldene Ananas entgegennehmen. Großer Jubel brach aus und das mit Recht, die Plage hatte sich gelohnt.
Als der Hunger und Durst gestillt waren, mussten sich unsere Jungendgruppen gemeinsam wieder auf den Heimweg machen, denn es war schon sehr spät.
Die Masters verweilten noch etwas, um die tolle Atmosphäre zu genießen und mit einem kühlen Blonden den Tag ausklingen zu lassen

 

Hier die Aufstellungen!

Steffi Colao                                Natascha Sommerfeld

Peggy Bauer                               Mirko Daum

Constantin Gau                          Carol Luo-Lee

Jonas Skodda                               Jan Konkel

Ruben Serral                              Frank Plötz

= 2:14.53                                    = 2:22.09

 

Jugend:                                        Alan Gelmond

Lukas Jüngel                                  Hannah v.Buuren

Jan Knappe                                     Tymon Stahl

Sudenaz Caliskan                           Hanneng Hu

Oskar Mainusch                           Sofia Fernandes

Ihan Rathnayake

=2:04.58                                      = 2:01.24

Herzlichen Glückwunsch,
ich bin stolz auf unsere Erfolge
Marianne

 

Fotos gibt es hier!